NEW MUSIC | 01/19

Es ist April und so langsam verschwindet die Kälte und die Tage werden immer wärmer und meine Gehörgänge sind wieder aufnahmefähiger für neue Musik. Ich versinke in einem regelrechten Musikrausch! Meine Ohren und mein Herz schreit förmlich immer zu nach MUSIK! Demnach möchte ich meine Entdeckungen mit euch teilen.

Lea Porcelain – I AM OK

Liebe auf den ersten Ton und der Refrain ist so kraftvoll und animiert mich immer wieder bei jedem Hören mitzusingen.

Jade Bird – I Get No Joy

Stimme, Musik und sowieso. Ich war beim ersten Hören so hin und weg, dass ich unbedingt ins Album reinhören musste und schwups hatte ich es auf Spotify runtergeladen!

Billie Eilish – bad guy

Ich glaube jeder kennt sie und irgendwie kennt jeder einen Song von ihr. Was früher Britney Spears für mich war ist heute Billie für die Teenie-Generation der 10er Jahre. Die Videos sind halbe Kunst, keine offenherzige Bekleidung zur Präsentation der weibliche Geschlechtsmerkmale. Alles save. Billie ist ein unikat und hat Erfolg damit – sei ihr mehr als gegönnt.

Fil Bo Riva – Go Rilla

Ich bin ein Fan-Girl von ihm seit mir KILLER QUEEN um die Ohren geflogen ist. Nun endlich ist im März sein Debütalbum erschienen. Eine gefühlte Ewigkeit habe ich auf das Album gewartet und im Mai seh ich ihn dann endlich Live. Hört rein und verliebt euch genauso wie ich in seine Musik!

Hozier – Movement

Hozier ist zurück! Den kennt ihr doch noch oder? Take me to the Churchwar ein Hit. Lief ständig im Radio. Lange war es still um ihn und nun meldet er sich mit einem neuen Album zurück. Klingt genauso gut und wird auch diesemal in den Playlisten der Radiosender rauf und runter laufen!

Werbeanzeigen

Autor: Ramona Luft

Ich glaube an Märchen, leben will ich aber in keinem! aboutlifeandtheotherthings.wordpress.com